Dr. Ekkehard Coenen


Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Mediensoziologie an der Bauhaus-Universität Weimar

Zur Person:

Geboren in Jena

Studium der Medienwissenschaft, Kulturwissenschaftlichen Medienforschung, Soziologie und Musikwissenschaft; Promotion in Weimar über die Zeitverhältnisse und Koordinationsleistungen im Bestattungswesen

Mitglied der Redaktion des Jahrbuchs für Tod und Gesellschaft

Forschungsschwerpunkte im Kontext von Sterben, Tod und Trauer: Bestattungshandeln und -rituale; Töten; Thanatosoziologie und Methodologie

Weitere Forschungsgebiete: Wissen, Gewalt, Emotionen, Kultur, Qualitative Methoden der Sozialforschung

Einschlägige Veröffentlichungen (Auswahl):

Zeitregime des Bestattens. Thanato-,kultur- und arbeitssoziologische BeobachttungenWeinheim/Basel 2020

»The Arranged Mourning Ambience. About the Professional Production of Atmospheres at Funeral Services«, in Mortality, 25. Jg. (2020), H. 4, S. 433-448

»Touching the Dead. Autoethnographical Reflections about the Reserarcher’s Body in the Field of Death, Dying, and Bereavement«, in Death Studies, 42. Jg. (2018), H. 10, S. 640-648

 

Kontakt: ekkehard.coenen@uni-weimar.de

Homepage

Cookie Consent mit Real Cookie Banner